FAQ

Was kostet eine Fahne mit eigenem Motiv?
Der Preis einer gedruckten Fahne ist im wesentlichen von vier Faktoren abhängig:

  1. Größe der Fahne
  2. Anzahl der Farben (weiß zählt nicht)
  3. Menge der zu druckenden Fahnen mit gleichem Motiv.
  4. Konfektion: Banner, Hissfahne im Hochformat, Auslegerfahne (Galgenfahne), Flagge, Spannband/Werbebanner

Ferner wird der Preis auch von der Darstellung beeinflusst (bildliche Darstellung und Farbverläufe erfordern eine Rasterdarstellung mit erhöhten Filmkosten oder aber, bei Einzelstücken, den Digitaldruck)

Wie groß ist eine "normale" Fahne?
Herstellbar ist jede Größe und Form. Aber oft hängen Werbefahnen zusammen mit Gemeinde-, Länder- oder Nationalfahnen, und diese sind dann in Standardgrößen hergestellt. Bei Hissfahnen im Hochformat, der gebräuchlichsten Form von Werbefahnen, sind die häufigsten Maße 120 x 300 cm und 150 x 400 cm. Immer aber ist die Größe der Fahne abhängig von der Größe des Mastes. Hissfahnen im Hochformat und Banner sollen etwa die Hälfte der sichtbaren Masthöhe bedecken, Hissflaggen (ohne Wind) etwa das obere Drittel des Mastes. 

Warum ist die Darstellung auf der Rückseite der Fahne spiegelbildlich?
Fahnen werden aus einlagigem Stoff im chemischen Dampfdurchdruck hergestellt. Dabei wird die ganze Faser lokal durchgefärbt und auf der Rückseite erscheint das Motiv in voller Farbe spiegelbildlich. Dies stellt für die Darstellung kein Problem dar: Fahnen dienen zur Abrundung der Werbung, zur Wiedererkennung des Firmenzeichens und der Firmenfarben, nicht zum Lesen.

Wie lange halten Fahnen?
Ohne Pflege hält eine Fahne, wenn dauernd gehisst, nicht länger als ein Jahr. Lange vorher werden die Weißteile jedoch schon grau. Durch richtige Pflege lässt sich die Lebensdauer verlängern. Sehen Sie hierzu unsere Pflegetipps. Banner sind nicht für die Dauerbeflaggung geeignet. Durch die Windlast werden die Fahnen bei stärkerem Wind beschädigt. Fahnen an Auslegermasten (sich drehende "Galgenmaste") haben eine wesentlich kürzere Lebensdauer.

Wie pflege ich meine Fahnen?
Werden die Fahnen alle 6-8 Wochen niedergeholt und gewaschen und evtl. ausgefranste Ecken nachgenäht, lässt sich die Lebensdauer erheblich verlängern.

Wenn ich später Fahnen nachbestelle, werden sie dann billiger?
Leider nein. Wir speichern natürlich das Motiv Ihrer Fahnen, so dass wir in den nächsten Jahren, sofern sich die Drucktechnik nicht gravierend ändert, keine neuen Vorlagen von Ihnen benötigen. Die eigentlichen Produktionskosten entstehen immer neu: Siebe beschichten, Material, drucken, dämpfen, waschen, nähen.

Wie entsorge ich meine Fahnen, wenn sie alt und verschlissen sind?
Schicken Sie uns die Fahnen für uns porto- und spesenfrei zu. Wir entsorgen die Fahnen umweltgerecht für Sie. Wenn die Fahnen aus unserer Herstellung kommen, tragen wir die Kosten für die Entsorgung.